Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Beglaubigungen

Diverse Stempel an einer Halterung

Beglaubigung, © Photothek.de

15.02.2018 - Artikel

Die Botschaft Colombo musste feststellen, dass die Voraussetzungen zur Legalisation von öffentlichen Urkunden aus Sri Lanka nicht gegeben sind. Die Legalisation wurde daher eingestellt. Die Botschaft kann jedoch in Amtshilfe bzw. Rechtshilfe für deutsche Behörden und Gerichte gutachtlich prüfen, ob eine Urkunde echt ist und der bescheinigte Sachverhalt zutrifft und hierdurch den inländischen Stellen Entscheidungshilfen geben. Mehr dazu im unter Downloads aufgeführten Merkblatt zur Legalisation.

Standesamtliche Urkunden aus Sri Lanka, z. B. Geburts-, Heirats-, oder Sterberurkunden können Sie über die sri-lankische Botschaft in Berlin beantragen:

Botschaft der Demokratischen Sozialistischen Republik Sri Lanka

Niklasstraße 19

14163 Berlin

Tel: +49 (0)30 80 90 97 49

Fax: +49 (0)30 80 90 97 57

E-Mail: info@srilanka-botschaft.de

http://www.srilanka-botschaft.de

Sollten Sie die Urkunde dringend benötigen, ermächtigen Sie möglichst Verwandte oder Bekannte in Sri Lanka mit einer Vollmacht, die Urkunde persönlich für Sie beim Zentralen Standesamt in Colombo zu beschaffen.

Registrar General's Department
Central Record Room
Maligawatte
Colombo 10

Tel: +94 (0)11 243 30 75 oder 232 97 73

Die Bestätigung über die Ausfuhr von Waren aus Deutschland durch die Botschaft kostet mindestens € 20,-- (zahlbar in Rupie zum Tageskurs). Die Ausfuhr darf nicht länger als 3 Monate zurückliegen und die Waren müssen vorgelegt werden. Bitte füllen Sie das unter Downloads aufgeführte Formular zur Ausfuhrbescheinigung aus und vereinbaren einen Termin.

nach oben